Яндекс.Метрика

Im Rahmen des Projektes "Russland an der Spitze der Welt " Kletterer aus Tschetschenien, Kabardino -Balkarien , Nordossetien symbolisch hob die Fahne auf dem Mount Elbrus Olympischen Spiele in Sotschi im Jahr 2014.
In schweren Bedingungen der Winterbesteigung 27. Januar Mitglieder der Expedition stieg auf eine Höhe von 5000 Metern , wo sie von der Vorderseite der Wolken überholt wurden . Experten sagen, dass der Winter Elbrus Komplexität ist nicht schlechter Frühjahr Everest . Allerdings ist der Hauptzweck der Expedition - die Erhöhung der Flagge Olympia 2014 in Sotschi erreicht !
Mitglieder der Expedition hoffen, dass die Olympischen Spiele in Sotschi 2014 produktiv für unsere Mitbürger , und wir werden die Besten zu sein!
 
Nach den Materialien der  "Grosny -Inform"